Veröffentlichungen

Print (Auswahl)

Franz Rosenzweigs Sprachdenken und seine Erneuerung humanistischer und jüdischer Lerntraditionen. Dissertation. Verlag Haag und Herchen (1995)
www.internationale-rosenzweig-gesellschaft.de

Rhetorik als Schlüsselqualifikation für Führungskräfte. Mit einem sicheren Auftreten überzeugen Sie Ihre Zuhörer. Praxishandbuch Sozial Management (2001)

Überzeugend argumentieren bei Präsentationen und Verhandlungen. Praxishandbuch Sozial Management, Verlag für die Deutsche Wirtschaft (2004)

Gesundheit und Resilienz, in: Zukunftshandbuch Kindertageseinrichtungen.
Walhalla Verlag (2010)

Rosenzweigs Weg zur (jüdischen) Bildungsarbeit,
in: Franz Rosenzweig – der Religionsphilosoph aus Kassel, euregio Verlag (2011) http://buecher.hagalil.com/2011/12/rosenzweig
Rezension lesen

Märzfrauen – im Zeichen des Aufbruchs. Porträts von Frauen für den Münchner März der Frauenedition, u.a. präsentiert im Münchner Rathaus (2011)

 

Hörfunk (Auswahl)

Radiobeiträge für ein Münchner Lokalradio in der Redaktion „ Die WunderBar“, gemeinsam mit  Christiane Hirsch und Christine Klinger- seit 2007. Kulturhistorische und sozialwissenschaftliche Themen in Verbindung mit Interviews und Porträts.

Zeit: Wie viel Zeit braucht der Mensch?
Die Sendung beschäftigt sich mit den neuesten soziologischen Erkenntnissen über Zeitwahrnehmung und Zeitbeschleunigung. Wir haben mit der Psychologin eines klösterlichen „Auszeithauses“ gesprochen und mit einem ehemaligen Gefängnispfarrer: Wie erleben Menschen diese freiwillig gewählten bzw. erzwungenen „Auszeiten“?

Zwischen vielen Welten.
Ein Porträt der Schauspielerin, Malerin und Schriftstellerin Traudl Bogenhauser, die seit 30 Jahren eine Theatergruppe mit psychisch Kranken in Haar leitet.

Petra Perle: Feature zu einer typischen Patchworkerin.
Diese Künstlerin hat viele unterschiedliche Dinge ausprobiert, war Goldschmiedin, Schlagersängerin, Moderatorin, erfand die Hausfrau 2000, kreiert Handtaschen und ist Wirtin im Turmstüberl des Karlstadt-Valentinmusäums.
Ihr Motto: Kunst macht glücklich!

Lieblingsorte
Historisches und Philosophisches zu Zeit und Raum, Interviews zum Thema Lieblingsorte

Auf der Suche nach dem Allgäu
Interviews mit Allgäuer Kabarettistinnen, einer Imkerin, Besuch auf dem Flohmarkt, Kommissar Kluftinger…

Die späte Freiheit
Chancen des Älterwerdens. Gedanken, Erfahrungen, Interviews

Das Wunder eines gelingenden Lebens
Erkenntnisse der Resilienzforschung

Da gehör ich hin – da kann man die Dinge verändern
Porträt der Autorin und Ausstellungsmacherin Gunna Wendt.
www.gunna-wendt.de